contentTop

OldNo - eine Initiative für Quedlinburg

together
contentBottom

Wie ist OldNo aufgebaut?

OldNo versteht sich als Plattform für die Interessen bereits ansässiger Unternehmer und Auslöser für neue Geschäfte, die unsere Wirtschaftsstruktur sinnvoll ergänzen, ohne die ansässige Wirtschaft zu beeinträchtigen:

  • Unser Businessclub ist Basis für Freizeitgestaltung, geschäftliche Aktivitäten und Know-How-Zuwachs seiner Mitglieder sowie Entscheidungsgremium für Erweiterungen unserer wirtschaftlichen Umgebung. (siehe OldNo-Club)
  • Die eigentliche Umsetzung von beschlossenen Neuansiedlungen oder Kooperationen mit Clubmitgliedern übernimmt aus Haftungsgründen ein eigener “Gründungs-Dienstleister”, die OldNo GmbH.
  • Im Rahmen der verschiedenen Aktivitäten wirkt OldNo auch als Marketingplattform für die Geschäfte seiner Mitglieder.

Neben der Organisation des Clublebens hat die OldNo GmbH vor allem die Aufgabe, optimale Bedingungen für Neuanfänger zu schaffen, um “Reinfälle” zu verhindern. Sie soll die neuen Geschäfte nicht selbst betreiben, sondern nur für einen erfolgreichen Aufbau sorgen. Dazu stellt sie für Quedlinburg neue Geschäftskonzepte bereit, wählt geeignete Gründer aus, optimiert sie mit diesen und setzt sie dann mit den Beteiligten in die Praxis um. Drei Durch Arbeitsteilung wird verhindert, dass aus Unerfahrenheit Fehler im Geschäftsalltag gemacht werden, die bei anderen zu Mißerfolgen geführt haben.

Kooperation ist weltweit ein Erfolgsgarant. Besonderen Wert legen wir deshalb darauf, neue Geschäfte möglichst in Zusammenarbeit mit bereits in der Stadt etablierten Unternehmen auf den Weg zu bringen. Sei es nun als “Tochterunternehmen”, als sinnvolle Ergänzung und “Umsatzbringer” oder Verwirklichung einer Idee, zu der der Unternehmer bisher nie gekommen ist.

Wie verhindert man, dass Start-ups an Überlastung scheitern?

Durch Arbeitsteilung! Deshalb ist eine weitere Aufgabe der OldNo GmbH, Gründer auch nach dem Start nicht allein zu lassen. Dazu übernimmt sie insbesondere ungeliebte Routineaufgaben, damit sich die Inhaber auf entscheidende Geschäftstätigkeiten (vor allem Arbeitsorganisation oder Kundenkontakte) konzentrieren können. Dazu ist OldNo als Dachorganisation für die neuen Unternehmen konzipiert, die Dienstleistungen erbringt, sich aber nicht in deren Geschäftsalltag einmischt. Routineaufgaben sind z.B.

  • die laufende Buchführung und Umsatzsteuervoranmeldung,
  • die Lohnabrechnung mit der Abführung der Beiträge an die Sozialkassen,
  • kostensparende Werbeaktionen,
  • die Auswertung der Umsatz- und Kostenentwicklung und anderes mehr.

Nachdem sich genügend neue Mitglieder unter dem Dach zusammengefunden haben, wird OldNo in der Zukunft nach diesem Grundgedanken noch weitere Vorteile organisieren, die in aller Interesse sind, wie Einkaufsgemeinschaften, Marketinggemeinschaften, Fortbildung, Erfahrungsaustausch.

Momentan sind wir aber in der Pilotphase. Mit dem Fortschritt wird sich dann auch der Inhalt dieser Website verändern.

[Home] [Hintergrund] [OldNo-Club] [Organisation] [Risiken?] [Geeignet?] [Über uns] [Kontakt] [Datenschutz] [Impressum]